AKTUELLES

Informationen des Runden Tisches

Hier informieren wir Sie über unsere jeweils aktuellste Veranstaltung und weitere aktuelle Aktivitäten.

Aktuelle Aktivitäten:

1. Die Arbeitsgruppe „Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit (Umsetzung einer qualitätsgesicherten Betreuung)“ hat eine Handlungshilfe „Beauftragte in Pflegeeinrichtungen“ erarbeitet. Pflegeeinrichtungen müssen aufgrund gesetzlicher Vorgaben eine Reihe von Beschäftigten mit speziellen Funktionen beauftragen. Die Handlungshilfe will dabei unterstützen.

2. Die Arbeitsgruppe „Umsetzung der Biostoffverordnung im Gesundheitswesen“ hat eine Handlungshilfe zum Einsatz persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in Krankenhäusern erarbeitet. Die Anforderungen an persönliche Schutzausrüstung bei Tätigkeiten mit Biostoffen sind nicht immer eindeutig geregelt. Die Handlungshilfe will hier zur Klärung beitragen. Die Veröffentlichung erfolgt kapitelweise. Weitere Kapitel werden voraussichtlich 2019 fertiggestellt sein.

Weiterhin hat die Arbeitsgruppe die Handlungshilfen „Nadelstichverletzungen in der Pflege und Betreuung – Was ist zu tun?“, „Vermeidung von Nadelstichverletzungen in der Arztpraxis – Was muss der Praxisinhaber beachten?“ und „Anforderungen aus der BioStoffV für Krankenhäuser – Vermeidung von Nadelstichverletzungen“ aktualisiert.

3. Die Arbeitsgruppe „Mitarbeiter- und Patientenschutz in Arztpraxen“ hat die Handlungshilfe zum Mitarbeiter- und Patientenschutz und die ergänzenden Checklisten aktualisiert (3. Auflage).

 

Informationen zu bisherigen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.